Skip to content

Teppiche mit Seide

Load More

SEIDENTEPPICHE AUS KASCHMIR UND DEM IRAN (PERSISCH)
Es gibt nichts Schöneres als einen handgefertigten Seidenteppich. Deshalb ziehen wir es vor, Seidenteppiche getrennt von anderen Teppichen vorzustellen. Einer der Aspekte, die Seidenteppiche so detailliert machen, ist der feine Faden, der es den Seidenwebern ermöglicht, einen äußerst detaillierten Teppich herzustellen. Alle Entwürfe werden vollständig geplant und jedes Element des Designs wird sorgfältig ausgearbeitet, bevor das Stück angefertigt wird. Zu den wertvollsten Seidenteppichen gehören die persischen Qum, die aus Seide auf einer Seidenbasis gefertigt werden. Diese Teppiche sind aufgrund der Qualität und Komplexität ihres Musters sehr begehrt, wobei die Anzahl der Knoten zwischen 250 und 1000 Knoten pro Quadratzoll schwankt.

Einer der Hauptgründe, warum Seidenteppiche teurer sind, ist die zusätzliche Zeit, die für das Knüpfen benötigt wird. Da Seide viel feiner ist als Wolle, ist die Knotenzahl eines handgeknüpften Seidenteppichs oft drei- bis viermal so hoch wie die eines handgeknüpften Wollteppichs oder ähnlichen Teppichs. Ein schöneres Garn wie Seide bedeutet, dass ein Teppich viel mehr Details aufweisen kann als ein Wollteppich, und das ist auch der Grund, warum Seidenteppiche viel luxuriöser sind.

In den letzten Jahren finden wir in Kaschmir fabelhafte handgefertigte Seidenteppiche, die oft auf einer Seidenbasis hergestellt werden. Diese Teppiche sind oft erschwinglicher als der traditionelle persische Qum und wir glauben, dass ihre Qualität sehr ähnlich ist.

Beachten Sie auch, dass unsere Fotos in diesem Abschnitt von beiden Enden des Seidenteppichs aufgenommen werden. Sie könnten denken, dass es sich bei einigen der Stücke, die wir Ihnen zeigen, um zwei verschiedene Teppiche handelt, denn der Unterschied ist bemerkenswert.

Call Now Button